DEUTSCH | FRANÇAIS
SUN
MON
TUE
WED
THU
FRI
SAT
31
1
3
4
5
6
7
9
11
12
14
21
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4

Lot

Lot#3

Lottitle: JAN COSSIERS
FRÖHLICHE GESELLSCHAFT

Est. Price: 8000 - 12000 €
Real. Price: - / -

Description

Nach seiner Lehrzeit im Atelier von Cornelis de Vos führten Jan Cossiers mehrere Reisen nach Frankreich (Aix-en-Provence) und Italien (Rom). 1627 ließ er sich in Antwerpen nieder, wo von 1630 bis 1640 die Zusammenarbeit mit P. P. Rubens dokumentiert ist, u.a. bei den Festdekorationen für den Einzug des Kardinal-Infanten Ferdinand in Antwerpen und die Gemäldeausstattung für das Jagdschloss Torre de la Parada des spanischen Königs Philipp IV. bei Madrid. Nach dem Tod von Rubens galt Cossiers als prominentester Maler Antwerpens seiner Zeit.
Eine größere Version des vorliegenden Gemäldes unlängst bei Sotheby's, New York, 9.6.2011, Lot 39.

Auction

Paintings 15th - 19th C. .
Date & Time: 3/21/12, 2:00 PM
House & Location: Lempertz, Köln
Categories: Drawings, 19th C. Paintings, Old Masters

Viewing

3/14/12 - 3/20/12
Lempertz
Neumarkt 3
D-50667
Köln

Specialist

Dr. Mariana Mollenhauer de Hanstein
Phone:+49(0)22192572993
Email: mhanstein@lempertz.com

Go back to online catalog